das fängt gut an

IMG_7426Mir geht es so ein bisschen „ich weiß noch nicht“… Heute ist nämlich mein kleiner schwarzer Flitzer zum Autohändler gegangen. Und ich bin seit Jahrzehnten zum ersten Mal ohne Auto.

Nicht, dass ich ihn unbedingt gebraucht hätte, denn in meiner kleinen Heimatstadt kann man alle Wege sehr gut auch mit dem Fahrrad erledigen. Und in meiner zweiten Heimat Hamburg ist der Nahverkehr so gut ausgebaut, dass ein Auto komplett überflüssig ist. 

 

Also habe ich mich entschlossen, diesen Posten von meiner Ausgabenseite zu streichen. Mehr Bewegung, die mich gesund hält und auf die ich mich freue. Ich verzichte freiwillig und mit voller Absicht. Eine gute Wahl, aber heute ist es gerade noch ganz frisch und ich brauche etwas Umgewöhnungszeit.

 

IMG_2470

 

Also musste ein kleines Projekt her. dolce dienstag mit Verlosung ist erst am nächsten Dienstag wieder, was mache ich dann heute bloß, um nicht an den kleinen Schwarzen zu denken?

Arbeitszimmer ausräumen, umräumen und neu einräumen. Das macht Spaß und schafft Platz für die neue Nähmaschine und einen großzügigen Arbeitsbereich.

Dann kann ich auch gleich noch weitermachen und verschiedene Stoffe vorwaschen, damit sie später nach dem Nähen nicht mehr eingehen.

Dabei freue ich mich an der Vielfalt der Formen und Farben und denke kaum noch an den fahrbaren Untersatz, der mich so viele Jahre treu begleitet hat.

 

IMG_7426

 

Tschüss, kleiner Micra, es ist Zeit, los zu lassen…

 Möchtest du keinen Artikel mehr verpassen und dienstags bei meinen dolce dienstag Verlosungen oder Mitmachaktionen dabei sein? Dann klick die missmenke.de-Facebookseite mit einem GEFÄLLT MIR und wir bleiben in Verbindung. ♥

Eine Antwort auf „das fängt gut an“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.