der frage-foto-freitag ganz persönlich

IMG_0523Steffi Luxat vom Ohhh… mhhh… -Blog stellt Freitags Fragen, die jeder, der teilnehmen möchte, mit fünf Fotos beantworten kann.

Diesmal sind die Fragen sehr persönlich und speziell und ich bin gespannt, wie ihr anderen das umgesetzt habt.

Doch hier sind erst einmal meine Antworten, lehnt euch zurück und genießt die kleine Fotostrecke.

 

1 Was hast du gerade immer dabei?

 

IMG_5472

Meine selbstgenähte Geldbörse. Aus extra teurem schönen Stoff, da sollte sich mal all mein Geld wohlfühlen. Seitdem ich mobilfunktechisch im 21. Jahrhundert angekommen bin, hat es aber eine seltsame Verwandlung  zur iPhone-Hülle durchgemacht und ich suche immer noch nach einem Portemonnaie (liebe Kinder, so wurde das wirklich früher geschrieben!).

 

2 Was hat dich berührt?

 

IMG_2732

Die Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig. Mit diesen inmitten von Pflastersteinen eingelassenen Gedenktafeln erinnert er an Opfer des Nationalsozialismus.  Seit Januar 1995 verlegt Demnig die Stolpersteine, dieser hier auf dem Foto liegt in Hamburg und hat mich beim Lesen sehr berührt.

 

3 Was schmeckt dir gerade besonders gut?

 

IMG_4314

Selbstgemachtes Pesto. Am liebsten als Basilikum/glatte Petersilie-Kombi. Gerne auch mit Vollkornnudeln, manchmal aber auch die original italienische Variante.

 

4 Was möchtest du allen empfehlen?

 

IMG_0993

Lebt eure Kreativität aus. Egal was man euch damals in Kunst für Noten gegeben hat und unabhängig von der Meinung eurer Mitmenschen.

Aus einem alten hässlichen Beistelltisch hat meine Cousine Kati dieses Kunstwerk gezaubert (ganz oben seht ihr die Tischplatte noch einmal mit Blitz fotografiert). Ich weiß, das bringt man nicht mal eben so einfach zustande, dazu gehört eine Menge Talent, aber lasst euch nicht beirren.

Schöne Dinge mit den eigenen Händen (er)schaffen, das macht glücklich. Einfach loslegen und malen, musizieren, nähen, stricken usw. Ihr findet schon etwas.

 

5 Worauf freust du dich dieses Wochenende besonders?

 

IMG_0954

Weiter Aussortieren. Klingt komisch, macht mich aber glücklich. (Ok, ein bisschen freue ich mich auch auf Samstag und viele offene Kunstateliers in der Gegend).

Das original verpackte Puzzle oben auf dem Bild verschenke ich gerne gegen das Porto, einfach Bescheid sagen. Möchten es mehrere von euch haben, entscheidet das Los.

Liebste Steffi, das war damals ein sehr schönes Geschenk und ich habe mich auch sehr gefreut, aber jetzt muss es weiter gegeben werden. Du darfst auch alles, was ich dir jemals geschenkt habe oder noch schenken werde wieder loslassen, wenn es nicht mehr zu dir passt.

Bis auf die selbstgenähte Strandtasche selbstverständlich… 😉

Ganz allgemein freue ich mich auch auf meine Zukunft, die ich mir ganz bewusst glücklich gestalten werde. Dazu  gehört auch die Entscheidung, meine Kinder loszulassen und einzusehen, dass sie „groß“ sind. Schwer…

Ganz konkret suche ich eine Teilzeitarbeitstelle in Hamburg (20-25 Stunden wöchentlich) und eine kleine, aber schöne und in einem netten Stadtteil gelegene Wohnung, Reihenfolge unwichtig. Man soll ja seine Wünsche konkret formulieren, damit sie auch so erfüllt werden, wie ich möchte! 🙂 Deshalb auch meine Bitte an euch: haltet ihr die Augen für mich mit auf? Meine E-Mail-Adresse: info(at)missmenke.de DANKE, ihr Lieben! ♥

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern von missmenke.de und allen Bloggerinnen, die heute beim Frage-Foto-Freitag mitmachen einen schönen Tag. Ich bin gespannt auf eure Beiträge, besonders die Antworten auf Frage No 4 interessieren mich brennend.

Schönes Wochenende euch allen!

—–

Keinen Artikel mehr verpassen und jeden Dienstag bei einer dolce dienstag Verlosung oder Mitmachaktion dabei sein? Klickt GEFÄLLT MIR auf der missmenke.de-Facebookseite. Vielen Dank, ihr Lieben! ♥♥♥

11 Antworten auf „der frage-foto-freitag ganz persönlich“

  1. Wow, dieses Tischchen, einfach genial! Und ja, du hast absolut recht: Kreativität auszuleben – dafür muss man sich Zeit gönnen, denn es ist ein wunderbarer Ausgleich! P.S. Pesto schmeckt übrigens auch mit Macadamianüssen zubereitet ganz wunderbar! Happy Weekend!!!

  2. Du hast dir so viele Gedanken beim Beantworten der Fragen gemacht und fand deine Ausführungen sooo schön!!!
    Vor allen Dingen bei der 4. Frage kann ich dir nur 1000x recht geben!!!!!
    Und ich musste sehr schmunzeln beim Lady Di-Puzzle, von wegen der „Entschuldigung“;-)
    Auch ich entrümpele von Zeit zu Zeit gerne ( mein Leben ), weil das klare Bahnen schafft.

    Was ich besonders toll finde, ist dass du auf die Stolperstein-Aktion hinweist.
    Ich kenne die Stolpersteine von Berlin und seit einigen Jahren haben wir hier in Krefeld auch einen, ich finde sie sind ein wunderbares Zeichen gegn das Vergessen!

    Viel Glück bei Wohnungs-und Jobsuche !!!

    Deine Frage zu meinem FFF habe ich unter deinem Kommentar geschrieben.

    Ganz liebe Grüsse,
    Monika

  3. Bei Nummer 4 steh ich voll und ganz hinter dir 🙂 Super Antwort! Ohh, ich liebe es auch auszumisten! Muss ich mir auch mal wieder vornehmen! 🙂
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir ❤

  4. Ich mache selten Bilder mit meinem Handy, habe mir aber so meine Gedanken zu den Fragen gemacht, und wollte euch daran teilhaben lassen:

    1. mein Smartphone
    2. mich selbst wieder zu spüren
    3. herbe Salatsorten mit getrockneten Tomaten, Schafskäse, Thunfisch
    und getoasteten Brotstücken
    4. jeden Tag zu leben als könnte es der letzte sein
    5. ausschlafen und frühstücken zusammen mit meinem Mann, da er endlich mal nicht arbeiten muss

  5. Schöne Antworten! Ich habe auch vor mal wieder auszumisten.Da findet man scheinbar wahre Schätze! 😉
    Apropos Steine … deine Idee der bemalten und wieder ausgesetzten Steine hat meine Lieben und mich bisher viel beschäftigt. Jetzt sind auch viele Steine fertig, aber wir haben sie noch nicht wieder frei gelassen! Morgen kann’s klappen!!

  6. Liebe Martina,
    von mir auch viel Glüc bei der Job- und Wohnungssuche. Und: Loslassen ist immer gut…….aber manchmal sooooo schwer 😉
    Ausmisten……müsste ich auch mal wieder……aber ein Tag hat (leider?) nur 24 Stunden .
    Ein schönes Wochenende und
    liebe Grüße
    Ute

  7. Viel Erfolg bei der Umsetzung deriner Vorsätze.
    Und natürlich bei der Job und Wohnungssuche. Aber bei dir habe ich keine Bedenken, dass das nicht klappen könnte 😉
    Liebe Grüße und *daumenhalt*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.