dolce dienstag – give away: kupferliebe

Ich muss sagen, ich habe ja lange gebraucht. Als Kupfer schon überall hip und angesagt war, fand ich die Farbe immer noch irgendwie komisch.

Aber seit einiger Zeit sehe ich auf einmal überall auf befreundeten Blogs und Style-Sites Kupfer. Kupfervasen, Kupferlampen, Kupferschmuck, Kupferkerzenständer und vieles mehr. Und hat das was mit mir gemacht? Und wie! Jetzt finde ich die Farbe richtig gut und mag sie auch auf meiner hellen Haut.

Und seien wir ehrlich, an manchen Tagen ist schmückendes Beiwerk die einzige Verbündete, die wir haben. Da gibt uns ein wenig Glamour und Glitzer Sicherheit und hilft, das Kinn zu recken und wieder erhobenen Hauptes durchs Leben zu laufen.

 

missmenke-kupfer1

 

Diese leicht dehnbaren kupferfarbenen Armbänder und den passenden Catrice-Nagellack finde ich so schön, dass ich beides zweimal gekauft habe. Einmal möchte ich die Kombi für mich behalten, die andere wird eine von euch lieben Leserinnen glücklich machen!

 

missmenke-kupfer2

 

give away erhalten

Mit etwas Glück könnt ihr das Kupfer – Give Away erhalten, wenn ihr bis einschließlich Montag, 18. August 2014 einen Kommentar unter diesen Artikel schreibt (direkt hier auf dem Blog).

teilnahmebedingungen

Teilnehmen kann, wer über 18 ist und seinen Wohnsitz/Anschrift in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

wichtig: Eure E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht oder weiter gegeben! Ich verwende Sie ausschließlich dafür, die Gewinnerin anzuschreiben und euch Teilnehmer zu weiteren Aktionen auf missmenke.de einzuladen.

 

missmenke-kupfer5

 

Das Give Away wurde nicht gesponsert, sondern von mir persönlich für euch ausgesucht. Bitte beachtet, dass die Armbänder eher für schmale Handgelenke geeignet sind (da kennt ihr bestimmt jemanden, der sich freut).

Wer mag, darf meiner Facebook-Seite ein GEFÄLLT MIR schenken und/oder den Beitrag dort teilen. Und natürlich freue ich mich, wenn ihr mir bei Instagram folgt, da bin ich nämlich noch relativ neu.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Mitmachen und viel Glück, ihr Lieben!

 

missmenke-kupfer3

 

Die drei süßen Sommerketten (Give Away von letzter Woche) gehen an Ulrike Franke, die in ihrem Kommentar schrieb:

Ich habe deinen Blog heute durch Zufall entdeckt…smile…und jetzt auch noch zufällig deine Ketten …ich wüßte sofort welche meine wäre…

Herzlichen Glückwunsch, Ulrike und viel Vergnügen mit deinen neuen modischen Begleitern!

11 Antworten auf „dolce dienstag – give away: kupferliebe“

  1. Hachz, wie hübsch! Meine Arme sind nicht so besonders schmal *hüstel* – aber ich habe zwei super-schlanke Töchter – und meine Mädels würden sich sicher freuen – und über den Nagellack erstrecht! Liebe Grüsse

  2. Mit dem Kupfer geht’s mir tatsächlich ähnlich. Inzwischen hat es sich in mein Mögen eingeschlichen.
    Meine Handgelenke sind zum Glück auch nach der Schwangerschaft noch so schmal wie vorher. Der Rest eher nicht so…

  3. Würde mich wahnsinnig über diesen tollen Gewinn freuen!! So schön der Nagellack und das Armband ^_^ Drücke alle meine Daumen und hoffe meine Glücksfee hat ein <3 für mich. Viele liebe Grüße

  4. Das ist eine schöne Kombi. Die Armbänder sehen sehr schön zu gebräunter Haut aus und in der Kombi mit dem Nagellack ein Träumchen. Hüpfe gleich mal samtig weich in deinen kleinen feinen Lostopf hinein.

    Beste Grüße

  5. Dir wünsche ich Alles Liebe und mir selber Viel Glück für Deine wundervolle Verlosung! Da ich Kupfer sehr sehr gerne mag, drücke ich mir extra fest die Daumen

  6. Die süssen Armbänder würden super zu meiner MK-Uhr passen und der Nagellack ist supi fürs Ausgehen 😉 Liebelein, ich drück ganz fest die Daumen.

  7. hallo!
    ich bin erst gerade über umwege über den blog „kreativberg“ zu dir gestossen und versuche gleich einmal mein glück – und füge dich jetzt noch meiner bloglist hinzu und werd jetzt wohl öfters von dir lesen! 🙂
    viele grüße diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.