dolce dienstag mitmachaktion #2 – nur einen steinwurf entfernt

IMG_7113Schon lange habe ich diese Mitmachaktion im Kopf, spätestens aber, seitdem ich ein Foto von einer Schale mit kleinen Steinen gesehen habe, die wie Erdbeeren angemalt waren.

Die Idee hinter dieser Mitmachaktion ist, einfache graue Steine zu sammeln und dann mit wetterfester Lackfarbe zu verschönern. Bunt machen, positive Botschaften darauf verewigen und so verändern, dass die Steine ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
Und dann aussetzen! 

 

Zuerst  mussten ein paar Steine gesammelt werden, am Besten mit einer glatten Seite, damit man etwas Schönes daraus machen kann. Steine abschrubben (meine hatten schon etwas Grün angesetzt), abwaschen und einige Zeit trocknen lassen.

 

IMG_6939

 

Dann eine künstlerisch begabte Person meines Vertrauens für das Projekt gewinnen (denn zu zweit macht es noch ein bisschen mehr Spaß), in diesem Fall konnte ich wieder auf eine meiner zahlreichen Cousinen zählen. Kati, noch einmal vielen Dank für die schöne „Malzeit“ und der eine Stein, den du nur für mich und meinen Balkon gestaltet hast, erfreut mich jeden Tag.

 

IMG_0506

 

Steine schön anmalen oder kleine freundliche Botschaften darauf verewigen (die Worte DANKE und LIEBE haben eine sehr starke, positiv energetische Wirkung).

 

IMG_6957

 

IMG_6958

 

IMG_6954

 

IMG_6945

 

Und dann (und das ist fast der schönste Teil): Steine aussetzen. Am Weg, ins Gras, auf dem Friedhof, im Park. Und hoffen, dass der Stein auffällt und Freude verbreitet. Dass er aufmuntert, zum Lächeln verleitet und einfach nur ein bisschen glücklicher macht.

 

IMG_7106

 

IMG_6964

 

IMG_7128

 

IMG_7117

 

IMG_7123

 

mitmachen

Ich hatte zwei Firmen angeschrieben, von denen ich schon Lackstifte gekauft habe und die wetterfeste Künstlerlackfarbe anbieten. Meine Anfrage ging in die Richtung, wie es mit einem kleinen Sponsoring für diese schöne Aktion wäre. Die eine Firma, Faber Castell, hat zurückgeschrieben, dass sie so etwas grundsätzlich nicht tun.

Das andere Unternehmen, Marabu, hat nach meiner Adresse gefragt und dann ein große Menge verschiedener Kreativfarben geschickt, so viele, dass ich noch fünf Leser damit glücklich machen kann. Ich finde, das ist eine ganz tolle Reaktion von Marabu und werde in Zukunft darauf achten, meinen Kreativ- und Farbbedarf mit Produkten von Marabu zu decken. Ihr vielleicht ja auch?

 

IMG_6963

 

Und damit bin ich auch schon bei der aktuellen Mitmachaktion: malt Steine an, beschreibt sie positiv oder gestaltet die Steine individuell und setzt sie dann aus. Danach würde ich mich so sehr über ein Foto freuen! Entweder per E-Mail an info(at)missmenke.de oder einfach auf die missmenke.de-Facebookseite posten.

Unter allen, die einen Kommentar unter diesen Artikel schreiben, verlose ich jeweils 5 x 5 kleine Gläschen Künstlerlackfarben. Damit hat man schon eine Auswahl von fünf Farben, um Steine schön bunt gestalten zu können. Aber auch mit nur einer Farbe und dem richtigen Wort kann man aus einem grauen Stein einen fröhlich machenden Stein machen.

Da wir uns mitten in der Sommerzeit befinden, läuft die Aktion bis Ende August. Zeit genug, um einen Nachmittag oder Abend zu finden und dann ein paar Steine zu bemalen.

teilnahmebedingungen

Teilnehmen kann, wer über 18 ist und seinen Wohnsitz/Anschrift in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat. Dies ist eine private Verlosungsaktion, der Rechtsweg ist ausgeschlossen und ich behalte mir vor, die Teilnahmebedingungen bei Bedarf zu ändern.

mitmachen und gewinnen

Ihr könnt die Künstlerlackfarbe gewinnen, wenn ihr bis einschließlich Freitag, 19. Juli 2013 einen Kommentar unter diesen Artikel schreibt.

Gewinnchancen erhöhen? Dann klickt die missmenke.de – Facebookseite mit einem GEFÄLLT MIR und teilt den Artikel (öffentlich, damit ich es auch sehen kann) auf Facebook. Sofort seid ihr mit einem zweiten Los dabei und erhöht eure Chance auf den Gewinn. 

Ihr Lieben, ich würde mich unheimlich freuen, wenn ihr zahlreich mitmacht. Vielleicht können wir gemeinsam einige Menschen erfreuen. Liebe Grüße und eine schöne Woche euch allen!

IMG_7137

 

—–

Keinen Artikel mehr verpassen und jeden Dienstag bei einer neuen dolce dienstag Verlosung oder Mitmachaktion dabei sein? Dann klickt GEFÄLLT  MIR auf der missmenke.de-Facebookseite, ich freue mich auf euch! ♥♥♥

27 Antworten auf „dolce dienstag mitmachaktion #2 – nur einen steinwurf entfernt“

  1. Oh tolle Idee und auch wiedermal Zeit gleich zu kommentieren…nicht bloss ich wäre dabei, denn ich finde es ist auch eine schöne Idee um einen Nachmittag im Freien mit den Kids zu verbringen 😉 <3

  2. Wow, liebe Martina, was für eine tolle Idee!!! Die Vorstellung, solchen Steinen irgendwo zu begegnen, ist so schön! Ich glaube, damit kann man wirklich Freude zaubern! Liebe Grüße von Iris

  3. Was für eine wunderschöne Idee! Ich hab überall in meiner Wohnung Steine liegen, da werde ich mal ein paar hübsche aussuchen, verschönern und hier im Park meines Vetrauens auslegen 🙂

    Auch eine gute Idee für den Urlaub! 🙂 Ich war an Ostern an der Ostsee an einem Steinstrand und hin und wieder mal ein Kreidestückchen…damit haben wir Steine bemalt, kleine Botschaften drauf geschrieben und uns dann die Reaktionen der anderen Urlauber angeschaut 🙂

  4. Hallo Martina,

    ja das ist eine klasse Idee von dir und ich mache sehr gern mit.
    Hab auch schon gute Ideen.
    Ganz lieben Gruß Anita

  5. Eine ganz süsse Idee…..mein grosses Kind hat hier noch eine Stein vom Rheinufer liegen und den werden wir veredeln ;o) und wieder losschicken…..Photo folgt!!
    Viele sonnige Grüsse
    Sonja

  6. Ach wie schön 🙂 da hüpfe ich gleich zweimal in den Lostopf. Und vielleicht hat ja sogar mein kleiner Sohn Lust, mit zu machen 🙂

  7. Wie toll! Meine nichte und ich sammeln zur Zeit auch steine die sie dann an malt. Sie verschenkt sie aber alle gerade an Oma,Opa… Und hat sie noch nicht ausgelegt. Ist aber eine ganz tolle Idee! Wird auf jeden fall gemacht 😀 teile es gerne auf fb! Vlg mia

  8. Das ist wirklich eine sehr schöne Idee! Danke, für unseren neuen Garten genau richtig.
    Liebe Grüße und mach weiter so
    Tina

  9. Auch mit einem 2. Los dabei 😉 im übrigen befindet sich vor unserer Haustür ein grosser Stein wo wir mit Fingermalfarbe unsere Hände abgezeichnet haben und danach haben wir es lackiert…

  10. Super Idee.
    Steine haben wir schon oft bemalt oder mit dekopatch beklebt, aber das aussetzen ist schon eine grandiose Idee. Habe schon ein paar Orte im Kopf!
    Lieben Dank fürs Ideen teilen!

  11. Ohhh, ich liiiebe solche Ideen und Aktionen- ähnlich wie „Guerilla-Gardening“ es wäre toll wenn ich ein paar Starter Farben dafür gewinnen würde, und geteilt wird sie Super Aktion natürlich auch gleich auf Facebook!

  12. Das ist eine super Idee! Ich bin auf jeden Fall dabei. Ich habe nur 3 solche Lackfarben (auch von marabu) daheim, deshalb wäre eine kleine Erweiterung sehr willkommen. Aber auch, wenn ich nicht gewinne, mache ich natürlich gerne mit!

    Liebe Grüße!
    talie

  13. Oh schön! Das ist also besagte Aktion aus deinem Brief! Heute Nachmittag werde ich mit Henriette mal spazieren gehen und mal schauen was uns vor die Füße fällt, bzw. was da schon liegt! 😉
    Uns alle viel Spaß damit! Und dir Martina noch ein schönes Wochenende!
    LG, Katharina

  14. Das ist aber eine schöne Kreativ-Aktion. Da mache ich gerne mit. Ich wollte das eh mal wieder machen. Früher haben wir das mal mit meiner Mama gemacht. Da haben wir dann mit meinen Cousinen zusammen erst Steine gesammelt und dann bemalt. Kleine Erdbeeren, Schweinchen, Kakteen … schreiben konnte ich damals ja noch nicht. 😉
    Liebe Grüße und ein großartiges Sommerwochenende! Lena

  15. die Steine Idee ist klasse… hatte heute schon die Idee Stöcke zu verzieren, da sind ein paar Steine zum aussetzen sicher auch noch drin.
    Danke für die hübsche Idee, einen Post gibt es dann auch.
    Liebe Grüsse Julia

  16. Na, da komme ich doch gerade pünktlich aus dem Urlaub! Und Steine haben wir wie immer jede Menge mitgebracht 😉
    Ich würde zu gern diese Farben gewinnen und dann ein bisschen pinseln…
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht

    Susanne

    PS: Ich habe diesen Post auf Facebook geteilt!
    PPS: Ich melde mich spätestens Anfang nächster Woche noch einmal wegen der Düfte.

  17. Liebe Miss Menke,
    vielleicht hast Du es ja mitbekommen. Wir, hier rund um Reutlingen wurden am Sonntag letzte Woche von einem gigantischen Hagelsturm getroffen. Nun leben wir in einem Katastrophengebiet (es sieht immer schlimm aus auf den Bildern, aber wenn man direkt davon betroffen ist, ist man einfach nur noch überfordert) Ganze Straßenzüge wurden verwüstet, Dächer teilweise abgedeckt, ganze Dächer oder große Teile wurden zerschlagen, Autos sehen aus wie aus Noppenfolie und es gibt immer noch nicht für alle beschädigten Windschutzscheiben oder Heckscheiben Ersatz. Es sind einfach keine Schieben zu bekommen! Weil es am Montag danach den ganzen Tag geregnet hat, sind jetzt ganze Häuser unbewohnbar geworden und die Bewohner für einige Monate obdachlos. Zwei Orte in unserer unmittelbaren Nähe hat es so schwer erwischt, dass nicht ein Haus unbeschadet geblieben ist. Einige müssen sogar abgeriisen werden!
    Ich schreibe das nicht, um Mitleid zu erregen, sondern weil ich Deine Aktion so gut finde, dass ich Dich bitten möchte sie zu erweitern. Die Menschen hier helfen unglaublich zusammen. Wir hatten fast eine Woche lang Feuerwehren aus fast ganz Baden-Württemberg hier, die geholfen haben, die Dächer notdürftig abzudichten.
    Für die Betroffenen wäre es eine tolle Ermutigung wenn Ihr ermutigende Worte auf die Steine schreiben und sie zu uns schicken würdet.
    Ich erkläre mich sehr gerne bereit, die Steine vor jedes betroffene Haus zu legen und so den Bewohnern Mut zu machen.
    Hier haben Hagelkörner von der Größe eines Tennisballs unfassbaren Schaden angerichtet, wie schön wäre es, wenn ein liebevoll bemalter Stein Trost spenden würde!
    Unter dem folgenden Link könnt ihr sehen, wie es jetzt hier aussieht:
    http://www.gea.de/bilder/bildergalerien/hagelsturm+verwuestet+reutlingen+und+teile+der+region.3283365.htm
    Ich würde mich über Eure Solidarität sehr freuen!
    Liebe Grüße

    Heike Heim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.