early bird – die morgenroutine

Wenn man sich längere Zeit durch verschiedene Biografien, Blogs und Artikel gelesen hat, fällt ein Merkmal erfolgreicher und vitaler Menschen immer wieder auf: sie stehen sehr früh auf und haben im Laufe ihres Lebens irgendwann eine eigene Morgenroutine entwickelt. Aber was ist das eigentlich genau?

Eine Morgenroutine ist eine Anzahl von Dingen, die man in einer bestimmten Reihenfolge jeden Morgen tut. Und zwar sofort nach dem Aufwachen.

Jetzt denkst du wohlmöglich: „Aber missmenke, genau das tue ich doch schon mein Leben lang, ich wache auf, mach‘ die Kaffeemaschine an, stolpere ins Bad, ziehe mich an und fahre nach einem schnellen Frühstück zur Arbeit!“ Aber das ist mit einer glücklich machenden Morgenroutine nicht gemeint.

 

missmenke-morgenroutine

 

Eine Morgenroutine beinhaltet gesunde, wohltuende und inspirierende Abläufe. Das Ergebnis: dein Tag wird nicht so anstrengend und trotzdem produktiver und erfolgreicher.

 

11 tipps für die morgenroutine 

  • regelmäßig früh aufstehen
  • nach dem Aufwachen im Bett ausgiebig strecken und dehnen
  • gesunde Getränke (Wasser, Kräutertees)
  • Bewegung (indoor oder outdoor)
  • Meditation
  • gesundes Frühstück
  • inspirierende Literatur
  • Licht
  • ein organisierter Tagesablauf (gerne schon durch eine Auflistung am Vorabend vorbereitet)
  • den Fokus auf die drei wichtigsten Dinge, die heute erledigt werden
  • das ganz bewusste Einlassen auf Glück, z. B. Lächeln mindestens 60 Sekunden „simulieren“, ab einer Minute denkt das Gehirn nämlich: Glückshormone ausschütten! oder aufschreiben, wem ich als nächstes wie eine selbstlose Freude mache usw.)

Ich weiß, wir sind alle in verschiedenen Lebenssituationen und die meisten von uns haben morgens keine unbegrenzten Zeitkapazitäten. Aber vielleicht beginnst du mit zwei oder drei der vorgeschlagenen Tipps und schaust, wie du dich fühlst. Man muss eine neue Herausforderung übrigens drei Wochen lang regelmäßig üben, bevor sie zur Routine wird! Und Zeit dafür kann man auch einsparen, wenn nicht gleich nach dem Aufstehen alle digitalen Kanäle gecheckt werden…

Wenn du auch noch Tipps hast, die man in eine gute Morgenroutine aufnehmen kann, dann bitte in die Kommentare damit! Ich wünsche dir unzählige Tage mit einer glücklich und stark machenden Routine!

Von Herzen, ♡ missmenke ♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.