frage-foto-freitag: fünfmal ich

winterFreitags ist Frage-Foto-Freitag, keine Frage! Die Hamburgerin Steffi Luxat stellt fünf davon und jeder, der möchte, kann mitmachen und mit Fotos antworten. Weitere Infos findet ihr auf ihrem Blog Ohhh… mhhh.

 

Diesmal wurden Ich-Sätze vorgegeben, die wir vervollständigen dürfen. Viel Spaß beim Anschauen und Lesen!

 

1 Ich liebe…

IMG_7265

…meine kleine Großnichte Mia. Ganz besonders mit Zähne kommen-Schmerzen und geschwollenen Wangen. Wird bald alles wieder gut, Mia.

 

2 Ich bin dankbar für…

sommer

…dieses Bild, welches sich mir beim Blick vom Balkon aus bietet. Es könnte nämlich auch die Winteransicht vom kleinen Foto ganz oben sein.

 

3 Ich wünschte…

imm-038

…mir damals nichts sehnlicher als ein(en) Pony.

 

4 Ich brauche…

IMG_0496

…unbedingt ein neues, dünnes Sommertuch. Meins ist gestern in die Räder von Mias Kinderwagen geraten und hat das nur schwer beschadet überlebt. Oder sind Löcher wieder modern?

 

5 Ich werde jetzt…

IMG_7236

…als nächstes einen kleinen Artikel über diesen Stadtgarten machen. Da fällt mir ein, dass ich als ganz nächstes Balkonpflanzen gießen sollte. Nein, vorher noch, als ganz ganz nächstes erst mal einen Kaffee nehmen und bei euch vorbeischauen. Bin gespannt auf die Fotos, bis gleich, ihr Lieben!

—–

Keinen Artikel mehr verpassen und jeden Dienstag bei einer neuen dolce dienstag Verlosung oder Mitmachaktion dabei sein? Dann klickt GEFÄLLT  MIR auf der missmenke.de-Facebookseite, ich freue mich auf euch! ♥♥♥

10 Antworten auf „frage-foto-freitag: fünfmal ich“

  1. Süsse Maus, die kleine Mia!

    Das Pony-Nachwachs-Trauma hast du ja sicher mittlerweile überwunden 😉

    LG und ein wunderschönes Sommerwochenende,
    Monika

  2. So einen Pony hatte ich auch mal, wurde mir von meiner Cousine verpasst.
    Der Blick vom Balkon ist auch schön, das lässt es sich bestimmt entspannt frühstücken.
    Sonnige Grüße
    Katrin

  3. Meine Mutter hat mir früher die Haare geschnitten. Je nach Laune war da dann auch mal ein Pony dabei…. wirklich gut sah es nie aus 😉
    Liebe Grüße, Änni

  4. Meine Mama hat mir auch immer die Haare geschnitten. Da gab es dann auch mal ein dreieck in die haare, weil sie meinte das sähe gerade gut aus 😀

    Die kleine Mia ist ja zuckersüß! <3

    Ein wunderschönes, sonniges Wochenende auf deinem Balkon 🙂

    Liebe GRüße,
    Carla

  5. Ich wünschte, meine Mutter hätte mir Anfang der 90er diese „auf der linken Seite lang, auf der rechten Seite kurz“-Frisur erspart! Dann doch lieber einen Pony Marke „Prinz Eisenherz“. 😉
    Sommerliche Grüße; Liz
    PS: Ich habe Lackfarben und neue Pinsel gekauft und schon ein paar Steine herangeschafft. Es geht bald los! Danke für die gute Idee!

  6. Ach wie süß, die kleine Mia! Ich werde im August zum ersten Mal Tante und freu mich jetzt schon riesig auf die kleine Maus!
    Hab ein tolles Wochenende!
    xo Zoe

  7. Ganz süsse Maus und mit schlimmen Photos (dank der eltern) können wir alle dienen :o) und in x jahren unsre kinder auch…..
    viele grüsse sonja

  8. Tolle Bilder hast Du da mitgebracht!
    Mia ist ja wirklich eine ganz ganz Süße und ich hoffe, sie hat das mit den Zähnen ganz bald überstanden – fies, diese Beißerchen…
    Schade um Dein Tuch, das schaut wirklich toll aus… ♥

    Liebe Grüße zum Wochenstart,
    die Alltagsheldin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.