fünf fotos und eine überraschung

IMG_0456Während ich den Frage-Foto-Freitag von Steffi Luxat mitmache (Steffi denkt sich jeden Freitag fünf Fragen/fünf Überschriften aus, die jeder, der mitmachen möchte, mit fünf Fotos beantworten kann – weitere Infos gibt es hier), wird mir sehr bewusst, dass JETZT, gerade in DIESEM MOMENT mein echtes Leben statt findet.

Der Tag wird vergehen, ob ich nun hektisch und schnell arbeiten werde und die Stunden davonrasen oder ob ich lieber bewusst entspanne und ruhig atme.

 

Das kann nur bedeuten, dass ich jetzt nicht so schnell wie möglich diesen Artikel online stelle, um danach so schnell wie möglich noch ein paar weitere Aufgaben zu erledigen, damit ich hinterher in ein 3stündiges Meeting gehen kann. Nein, STOPP, jetzt wird Achtsamkeit geübt und entschleunigt, wie ich es schon in meinem Post von gestern angedeutet habe. In der Ruhe liegt die Kraft. Und ganz in Ruhe geht es weiter zu meinen Antworten…

 

wichtig ist/sind

IMG_0405

Die einfachen, elementaren Dinge des Lebens. Liebe, Nahrung, ein Platz zum Schlafen. Und das Glück, so etwas Schönes wie ein schlafendes Baby zu beobachten. Für meine kleine Großnichte Mia gehört zum großen Glück ein Bettdeckenzipfel, den man sich beim Einschlafen übers Gesicht kuscheln kann.

 

ein wort, das ich ständig benutze

IMG_0481

Ein Foto zu einem Wort… Jetzt werdet ihr hoffentlich innerlich euren imaginären Hut ziehen, denn diese Assoziationskette ist schon etwas Besonderes: Aussaaterde, Mutterboden, noch nicht bearbeitetes Land = NEULAND. So wie der Rest der Internetgemeinde auch, finde ich es lustig, was bei facebook, Twitter & Co alles zu diesem Thema zusammenkommt.

Übrigens, wenn ihr in einen facebook-Kommentar #neuland schreibt, erscheint dieser Kommentar auf der #neuland – Seite. Bei mir war es gestern: „Sommer ist für mich #neuland!“ 😉

 

stimmt?

IMG_6848

Manchmal braucht man etwas Abstand, um herauszufinden wen oder was man möchte.

 

meine beute der woche

IMG_0459

Ein Foto des typisch norddeutschen Sommers. Grau, windig und dennoch voller Hoffnung auf Besserung.

 

lieblingsoutfit der woche

IMG_0439

Das Armband von ganz oben (erstes Foto). Denn gestern erreichte mich dieses Überraschungspaket von Katrin, eine der Gewinnerinnen der dolce dienstag Verlosungen. Inhalt war ein sehr, sehr lieber Brief, eine wunderschöne blaue Schachtel, viel Schokolade und das Armband in der Schachtel.

Ich habe mich sofort verliebt, denn Katrin hat genau meine Farben getroffen. Das ist es, was mir ein Sommer- und Freiheitsgefühl verschafft und mich lächeln lässt. Katrin, vielen vielen Dank, das ist so toll!

Wenn euch das Freundschaftsarmband auch so gut gefällt wie mir, dann besucht doch Katrin (Kat) auf ihrer neuen facebook-Seite und schenkt ihr ein GEFÄLLT MIR. Und wenn ihr schon dabei seid, dann freue ich mich auch über eine Verbindung mit mir und einen Klick auf die missmenke-facebook-Seite. 🙂 Schönes Wochenende, ihr Lieben, hier wird es draußen gerade mal wieder sehr dunkel und nass.

5 Antworten auf „fünf fotos und eine überraschung“

  1. Ich ziehe meinen Sommerhut vor dir 😉 Super witzig, die Idee mit der Aussaatserde!

    Ein wunderschönes Wochenende mit hoffentlich viiieeeellll besserem Wetter als auf dem Bild 😉

    Liebe Grüße,
    Carla

  2. Schöne Fotos bei dir! Das Armband ist echt toll! Ich hab früher soviele geknüpft..und die meisten Techniken irgendwie vergessen! Dein Post hat mich daran erinnert (und davor auch schon Steffis) dass ich es nochmal versuchen wollte… vielleicht heute abend auf dem Balkon, wenn die Sonne nochmal rauskommt ! Hab ein schönes , entschleunigtes Wochenende 🙂

  3. Ja, ein wenig Abstand braucht jeder von Uns, auch wenn man weiß wohin man gehört…ich brauche Abstand zu meinen Bildern, die ich gemalt habe, Abstand zu meinem Mann, aber nur von Morgens bis Abends, um sich aufgeregt zu erzählen was der Tag so gebracht hat…Abstand zum Laptop, damit man wieder gerade kucken kann… Du hast Recht mit Antwort 3.
    .-)
    ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    LG Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.