lieblingsfarben

Es gibt Fashionsaisons, da bin ich froh, dass schon Kleidung in meinem Kleiderschrank hängt und ich somit nicht gezwungen bin, etwas aus der aktuellen Kollektion dazu zu kaufen. Oder, wie Guido es ausdrücken würde… die Teile ‚tun nichts‘ für mich! Unpassende Farben, ungünstige Schnitte und Materialien, die kein gutes Hautgefühl geben.

Diese Saison dominiert die neue Trendfarbe Marsala, ein erdiges Weinrot. Marsala ist nicht nur in der Mode dominierend, auch wurde die Farbe vom Farbhersteller Pantone zur Farbe des Jahres 2015 bestimmt. Bisher nicht unbedingt mein Favorit, aber manchmal braucht die neue Fashionrichtung auch etwas Gewöhnungszeit.

 

missmenke-ags1

 

Zum Glück ist es durchaus auch noch erlaubt, weiterhin Pastelltöne zu tragen. Und das kommt mir und meinem Hauttyp sehr entgegen. Pastell im Frühling, das passt doch. Lieblingsteil ist z. B. diese Lederimitatjacke in puder-rosé vom Atelier GS. Lang und gemütlich genug, dass sie mir im Alltag ein gutes Gefühl gibt und trotzdem richtig stylish.

Dazu habe ich mich beim Stöbern in den Accessoires in eine passende Tasche verliebt, die mir nicht mehr aus dem Kopf geht. Schwarz-rosé und so süß! Das gute an Accessoires ist, dass sie aus einem Basicteil sofort ein angesagtes Trendoutfit machen!

 

missmenke-ags2

 

Nun habe ich mich für alle Zeiten als Rosa-Liebhaberin geoutet, aber die aufmerksamen Leserinnen wissen das sicher schon lange. Ich mag die Zartheit und den mädchenhaften Zauber dieser Farbe und sie tut viel für meinen Sommer-Hauttyp und die silbernen Haarsträhnen.

Aber spätestens im Spätsommer habe ich mich an Marsala gewöhnt… und wenn auch nur als leckerer Abschluss eines sizilianischen Gerichts.

Von Herzen, Martina ♥

2 Antworten auf „lieblingsfarben“

  1. Bei uns heißt die Marsalafarbe noch Ziegelrot, hab mir schon Trägertops in der Farbe geholt. Deine rosane Tasche mit schwarz abgesetzt habe ich auch gesehen…hübsch!

  2. Marsale ist doch prima! Aber Rosa hat schon auch was… Ich glaube, so wie jedes Ding seine Zeit hat, so hat auch jede Farbe ihren Platz, ihre Zeit und die zu ihr passende Gemütslage, oder? Ich find’s vor allem toll, dass man/frau heute jede Farbe tragen kann. Das war ja nicht immer so…
    liebe Grüsse!
    Bora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.