von herzen

Privat habe ich im Dezember Weihnachtskarten und Wintergrüße verschickt, aber auch mal den einen oder anderen unverhofften Gruß per Post erhalten. Solche Überraschungen liebe ich am meisten, den Briefkasten öffnen und dann… breites Grinsen und: „Oh, damit habe ich ja gar nicht gerechnet!“ Meist lese ich lächelnd sofort an Ort und Stelle zum ersten Mal und dann in der Küche, gemütlich mit Kaffee oder Tee ein zweites Mal.

Als Autorin und freie Journalistin arbeite ich mit Geschäftspartnern, Auftraggebern und anderen Businesskontakten zusammen. Solche Beziehungen sind es – genau so wie meine privaten Kontakte – wert, freundlich und liebevoll gepflegt zu werden.

Kennen wir nicht alle jemanden, der/die sich über einen schriftlichen Herzensgruß freuen würde? Und ist der Jahresbeginn nicht eine super Zeit, um dem anderen eine Freude zu machen? Dann habe ich jetzt einige einfache, aber wirkungsvolle Vorschläge.

 

 

missmenke-rosakarte

 

Für den Businesskontakt habe ich Karteikarten gekauft und diese mit einem freundlichen Dankeschön beschrieben. Oben in die erste Zeile gehört natürlich noch eine nette persönliche Anrede und unter den Text die Unterschrift.

Die Karteikarten sind aus etwas festerem Karton und es gibt sie in vielen verschiedenen Farben. Auf die Rückseite dann der Jahreszeit entsprechend zwei Teebeutel geklebt und fertig ist der schlichte, aber stilvolle Geschäftsgruß.

 

missmenke-stempelkarte

 

Wenn es sehr viel persönlicher sein darf, dann lautet die Botschaft auch gerne WITH LOVE. Die Buchstabenstempel können aber auch WINTERGRUSS, DANKE, VON HERZEN oder alle anderen Worte, die ihr damit stempeln wollt.

Hier habe ich festes DIN A 5 Papier zu einer Karte geknickt und kann innen meinen Wunschtext schreiben. Einfach, aber wirkungsvoll.

 

missmenke-vogelkarte

 

Günstige Karten gibt es z. B. bei Tiger, Ikea, Rossmann usw. In Verbindung mit den Teebeuteln sind sie ein lieber Gruß an eine gute Freundin.

Statt Teebeuteln kann man selbstverständlich auch etwas anderes Schönes einkleben. Wie wäre es z. B. mit einem Foto der Freundin einfach auf schwarz-weiß-Papier ausgedruckt? Oder einer Gesichtsmaske, einem Gutschein oder einem schönen Motivationsspruch?

Viel Spaß beim Herzensgrüße versenden, ihr Lieben!

 

missmenke-briefkarte

 

Auf ganz spezielle Art werde ich mich diesen Monat auch noch bei euch bedanken, meine lieben Leserinnen! missmenke feiert nämlich zweiten Geburtstag und die geheimen Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange. Es wird eine große Geburtstagsverlosung geben mit vielen Gewinnern!

Jeden Monat verlose ich liebevoll ausgesuchte give aways, dies ist seit zwei Jahren fester Bestandteil meines Blogs, der sogenannte dolce dienstag.

Hinterlasse mir hier auf dem Blog einen Kommantar und ich erinnere dich per E-Mail an die große Geburtstagsverlosung und an die folgenden dolce dienstag Verlosungen.

wichtig: Die E-Mail-Adresse (die du für den Kommentar angibst) ist nicht für andere Leser sichtbar, wird nicht veröffentlicht und auch nicht weiter gegeben, das ist Ehrensache. Ich verwende Sie ausschließlich dafür, die Gewinner anzuschreiben und zu weiteren Aktionen auf missmenke.de einzuladen.

5 Antworten auf „von herzen“

  1. Liebe Miss Menke! Auf meiner Liste stehen Dankeschönschreiben auch ganz oben, danke für das Erinnern und Glückwünsche zum 2. Geburtstag.

  2. Karteikarten als Businesskontaktgruß ist eine wundervolle Idee. Und im Januar erhält man so viel mehr Aufmerksamkeit als im Dezember, wenn die Ansprechpartner in einer Flut von Zuschriften versinken.

  3. Tolle Inspirationen, werde ich mir auf jeden Fall merken und dran denken, wenn ich das nächste Mal wieder Grüße verschicke 🙂 Die Idee mit den Teebeuteln ist super, darauf muss man erst mal kommen 😉

    Liebe Grüße

    Christine 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.