weekend breakfast

Mir macht es großen Spaß, mein Frühstück besonders gesund und hübsch dekoriert zuzubereiten. Die meisten von euch werden dafür während der Woche keine Zeit haben, aber am Wochenende, da können wir das Auge mal so richtig mitessen lassen.

 

Meine Lieblingsfrühstücksvariante ist ein gesundes Picknick. Decken, Kissen und Tablett, alles wird auf den Boden gelegt. Dazu einen Chiajoghurt-Obstsalat mit Apfel, Cranberry und Banane. Ist das nicht herrlich dekadent?

missmenke-b4

 

Wenn das Abendessen einen Tag vorher etwas üppiger ausgefallen ist, mag ich zum Frühstück gerne Knäckebrot. Schön einfach, ganz pur mit Tomate und Gurke, aber schön angerichtet mit Brunnenkresse, Pfeffer und Salz.

missmenke-b6

 

Im Winter ist Orangenjoghurt mit einem Hauch Zimt sehr lecker. Dazu meine geliebten Chiasamen, die haben viele Nährstoffe und machen lange satt.

missmenke-b7

 

Rührei geht am Wochenende immer!

missmenke-b2

 

Bügeln wird ja komplett überbewertet, besonders wenn so ein leckeres Apfelmüsli auf dem Tisch steht.

missmenke-b5

 

Wintermischung mit Orange, Apfel, Nüssen, Cranberries und Chiajoghurt. Chiasamen gibts übrigens in hell und dunkel, ich nehme immer die dunklen, weil man sie im Joghurt oder Pudding besser sehen kann und der Kontrast sehr schön ist.

missmenke-b1

 

Gesunde Dinkelwaffeln mit Joghurt und Obst. Für die farbige Sauße habe ich gefrorene Erdbeeren und Blaubeeren mit dem Zauberstab püriert und danach mit Naturjoghurt gemixt.

missmenke-b3

 

Rezept Dinkelwaffeln (für zwei Personen):

60 g Dinkelmehl | 30 g gemahlene Mandeln | 60 ml Milch | 1/2 Tütchen (ca. 7 g) Backpulver | 1 Tütchen Vanillezucker | 2 Eier | ein Schuss Mineralwasser | Stevia zum Süßen nach Bedarf

Alle Zutaten mixen und zu Waffeln ausbacken.

Lasst es euch gut schmecken und vergesst nicht: wir sind es wert! Jeder Einzelne hat es verdient, das Alltägliche so schön wie möglich zu zelebrieren. YOLO, you only life once, du lebst nur einmal!

Nicht nur hübsch Dekorieren oder das ‚gute‘ Geschirr auffahren, wenn sich Besuch ankündigt. Denn sollten wir uns nicht mindestens so gut behandeln, wie die beste Freundin? Sollten wir uns nicht selber die allerbeste Freundin sein?

Habt ihr vielleicht auch noch gesunde Frühstücksanregungen für mich? Guten Appetit, ihr Lieben und viel Spaß beim Ausprobieren!

Eine Antwort auf „weekend breakfast“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.