wochenendwelten – diesmal sehr meditativ

IMG_6024Kurz nach Fertigstellung ein Sonnenstrahl auf dem neuesten Nähprojekt.

Das brauche ich auch, denn die missmenke facebook-Seite macht mir Schwierigkeiten. Selber kann ich nichts mehr posten auf meiner Seite, was die Sache etwas erschwert.

 

Gleich von Anfang an viel Spaß während des Nähprojektes gehabt, auch beim Aussuchen der Stoffe. Was passt zusammen, was nicht?

IMG_6006

Meine alte Pfaff 90 macht es noch so gut.

IMG_6008

Kellerfalten, sieht hübsch aus. Nach einer Anleitung von pattydoo.

IMG_6012

Das kleine Täschchen ist fertig.

IMG_6024

Gehäkelt habe ich auch noch, das ist im Moment reine Meditation für mich, Masche für Masche. Und für mich etwas einfacher als Stricken, da man immer nur eine Masche auf der Nadel hat (und deshab auch nicht so viele „verlieren“ kann). Schaut einmal, was aus einem viereckigen Stück geworden ist – nach einer Anleitung von lebenslustiger.com

IMG_6040

Haltet durch, auch wenn es hier gerade so kalt ist, dass ich nicht mehr gerne rausgehe. Scharfer Ostwind und gefühlte -13 Grad heute (und das ist keine ausgedachte Zahl, um das Stilmittel der Übertreibung anzuwenden).

Meine Lieben, bis Sonntag Abend läuft noch diese Verlosungsaktion, wer also noch nicht dabei ist, kann gerne mitmachen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag mit viel Wärme und Liebe!

Eine Antwort auf „wochenendwelten – diesmal sehr meditativ“

  1. Ahhhh – so süß das Häkelhäschen!!! Klappt ja genauso gut wie mit einem gestrickten Viereck! Toll! Und die Tasche gefällt mir auch sehr gut. Und lieben Dank fürs Verlinken…Dir auch einen kuscheligen Tag, liebe Grüße, Anette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.