wochenendwelten – vitamine, wolle und magneten

IMG_585520 cm Neuschnee, seit Tagen in den Wetterberichten angekündigt und ich bin davon völlig überrascht worden.

Während meine Schuhe trocknen, gehe ich der nächsten Erkältung mit Wärmflasche und einem Smoothie aus dem Weg.

 

Das Rezept

Orange, zwei Äpfel, eine Möhre und eine Hand voll Blaubeeren zu Mus pürieren und mit Orangensaft auffüllen. Die Menge ergibt zwei große Gläser, da freut sich auch Herr Mitbewohner. Natürlich stilecht auf einem Prinzessin-Untersetzer serviert, es war ja schließlich Weltfrauentag diese Woche.

IMG_5782

IMG_5798

Kaufstopp ausgetrickst

Nach einer Woche voller Schreibtischarbeit, Ablage und Konzepterstellung möchte ich das nächste Wollprojekt beginnen. Dafür habe ich mir heute einen Wollkauf erlaubt (dagegen sind Stoffkäufe erst einmal gestrichen, bis ich mindestens die Hälfte meiner Stoffvorräte aufgebraucht habe… wem geht es genauso?).

IMG_5835

Mit Merinowolle habe ich besonders gute Erfahrungen gemacht. Merino ist 100% Natur, aber die Wolle kratzt überhaupt nicht und ist deshalb auch für Babykleidung geeignet.

Nachdem ich im Winter (besser: am Anfang des Winters) drei Schals gestrickt habe, versuche ich mich jetzt an einer Mütze. Ja, ich weiß, der Frühling ist auf dem Weg, aber als Strick- und Häkelbeginnerin brauche ich auch ein bißchen Zeit, um etwas Ordentliches zustande zu bringen. Sagen wir es mal so: für den nächsten Winter bin ich vorbereitet.

IMG_5850

Magnetisierend

Vor ein paar Tagen habe ich sehr liebe Post von Miss Magnetica bekommen, die mir meine Bestellung gesendet hat und auch den nächsten dolce dienstag Gewinn sponsort, vielen Dank für diese großzügige Geste, Miss Magnetica!

IMG_5803

Dieses Wochenende bleibt genug Freiraum, um schon einige Fotos für den dolce dienstag Artikel zu schießen, mich an meinen neu erworbenen Magneten zu erfreuen und zu überlegen, was sie in Zukunft halten werden.

Wochenhighlights

Beim Repro-Unternehmen meines Vertrauen missmenke-Aufkleber bestellt, weil ich die vorhandenen missmenke-Aufnäher nicht immer benutzen kann. Endlich Aufkleber, die kommen, sobald sie da sind, erst einmal ÜBERALL drauf.

Mein erstes, kleines, stümperhaftes und höchst unprofessionelles Minivideo gedreht. Mit eingebauter Laptopkamera und Laptopmikrofon. Das hört und sieht man auch. Dennoch… das wollte ich so gerne einmal schaffen. Wer lachen möchte, klickt hier: missmenke-Video.

Habt eine gute Zeit, denkt an das Schöne, was schon in euch und eurem Umfeld statt findet und macht positive Erfahrungen, liebe Leser*innen, denn ihr seid die Regisseure eures eigenen Lebens. Viel Erfolg!

2 Antworten auf „wochenendwelten – vitamine, wolle und magneten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.